Wasserstadt Überblick

Die Wasserstadt Limmer soll auf dem Gelände der ehemaligen Continental Gummiwerke in Hannover-Limmer entstehen, das wie eine Halbinsel im Grünen zwischen dem Leine Abstiegskanal und dem Stichkanal Linden liegt.Die zukünftige Wasserstadt und ein Teil des ‚alten Limmer‘ sind als Sanierungsgebiet ausgewiesen. Die Termine für die öffentlichen Sitzungen der Sanierungskommission Limmer werden auf den e-Government Seiten der Stadt Hannover, unter Sitzungsmanagement veröffentlicht.

Wer sich für die Stadtteilentwicklung in Limmer allgemein, inklusive der Wasserstadt interessiert, kann am Arbeitskreis Stadtteilentwicklung teilnehmen, der sich seit vielen Jahren im Gemeindehaus der St. Nikolaikirche in der Sackmannstr. 27 trifft. Die konkreten Termine finden sie auf der Gruppenseite der St. Nikolai Gemeinde oder können sie beim Gemeindebüro St. Nikolai unter Tel. 0511 / 2104284 erfragen.

Seit April 2008 gibt es die Bürgerinitiative ‚Limmer für Immer‘ gegen den Kanalausbau ,die als erste Aktion den geplanten Kanalausbau und Schleusenneubau in Limmer, u. a. entlang der Wasserstadt kritisch hinterfragt hat. Nachdem der Ausbau Ende 2011 gestoppt wurde, steht sie als Rahmen auch für neue Inhalte zur Verfügung. Zum Thema Wasserstadt wurde eine neue BI Wasserstadt LImmer gegründet. Interessenten können sich vorläufig hier in den Verteiler (Newsletter) aufnehmen lassen:

Email:

 

Eigentümer, nahezu des gesamten Geländes ist mittlerweile die Wasserstadt-Limmer GmbH & Co. KG, Gesellschafter Günter Papenburg (dessen Konzern siehe GP AG). Zur weiteren Entwicklung und Vermarktung wurde von Papenburg und der Volksbank BraWo Projekt GmbH die Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH (WLEG) gegründet.

Ein kleineres Teilgebiet der zukünftigen Wasserstadt entlang der Wunstorfer Str. gehört der Hannover Region Grundstücksgesellschaft Verwaltung II mbH HRG . Auf dem Grundstück der HRG befindet sich neben anderen Nutzungen die Keimzelle der Transition Town Hannover Bewegung mit den Küchengärten Limmer Kügäli und der Transition Town Hall.

Limmer - Ausschnitt aus dem Stadtplan Hannover
Limmer – Ausschnitt aus dem Stadtplan Hannover, zukünftiges Wasserstadt-Gelände rot umrandet. (Quelle: www.sanierung-limmer.de, verändert)

 

Luftbild des ehemaligen Conti-Geländes von NW.  (Autor: ballon-sz.de). Aktuellere Stände nach Abriss siehe Google Earth, Stichwort 'Hannover, Stockhardtweg'
Luftbild des ehemaligen Conti-Geländes von NW. (Autor: ballon-sz.de).
Aktuellere Stände nach Abriss siehe Google Earth, Stichwort ‚Hannover, Stockhardtweg‘

Bürgerinitiative für die Wasserstadt Limmer