Spatenstich – Offener Brief an Günter Papenburg

 

Von der BI Wasserstadt waren 2 VertreterInnen zum Spatenstich für die  Erschließungsanlagen des 1. Bauabschnitts geladen. Wir haben Günter Papenburg  ein  Holz-Contitürmchen und einen Offenen Brief mitgebracht, siehe Anhang. Über unser Anliegen, den Erhalt der Altgebäude, haben wir mit den Geschäftsführern der WLEG geredet und werden demnächst Informationen zum Stand der Schadstoffuntersuchungen bekommen. So viel vorab: Alle würden die Gebäude gern erhalten, aber die Aussichten sind düster. Wir bleiben dran!

OB Papenburg 2017-04-05