Limmer droht im Verkehr zu ersticken!

Die Stadtverwaltung sieht keinen akuten Handlungsbedarf zum Individualverkehr in Limmer. Laut Verkehrsgutachten schafft die Wunstorfer Straße das. Wir sehen das anders und fordern Stadtteilverkehrskonzepte, die alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner berücksichtigt. Ein entsprechender Antrag wurde im Bezirksrat unterstützt, aber von der Verwaltung abgelehnt.

Daher suchen wir MitstreiterInnen aus dem BI-Umfeld und darüber hinaus, um Politik und Verwaltung zum Handeln zu zwingen. Die Verkehrs AG wird wiederbelebt und trifft sich erstmalig am Mo 19.06.2017 um 20 Uhr bei Uwe Staade, Große Straße 17. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer danach noch mitmachen möchte, bitte die AG Termine unter 0171-4873431 erfragen.

Hier einige Links, Infos und Dokumente aus Presse und vergangenen Verkehrs-Workshops.

HAZ-Ausschnitt 8.Juni2017 Sanierungszeitung-4 06-10-06 Textentwurf für Grün und Verkehr 06-10-06 V1-A4 06-10-06 V2-A4 06-10-06 V3-A4 06-10-06 V4-A4 06-10-06 G1-A4 06-10-06 G2-A4 06-10-06 G3-A4 06-10-06 G4-A4

https://wasserstadt-dialog.info/themenwerkstatt-3/