Schlagwort-Archiv: bürgerbeteiligung

Stellungnahme der BI zu den Ergebnissen des Runden Tisches

Dank der Bürgerbeteiligung wird die Wasserstadt deutlich attraktiver als im Entwurf von 2014. Warum  unsere Bilanz trotzdem so negativ ausfällt, lesen Sie  in den anhängenden Dokumenten. Die 2. Zwischenbilanz findet am  Dienstag 13.10. 2015 um 18 Uhr im Gemeindehaus St. Nikolai, Sackmannstr. 27, 30453 Hannover statt. Dort geht es auch um die spannende Frage, wie es weiter geht.

StellungnahmeBI-Rd-Tisch20150911

PM25092015

Die Ergebnisse des 6. und letzten Runden Tisches wurden von der Verwaltung noch nicht freigegeben. Daher hier der Link der 4. und 5. Sitzung.

Feedbackveranstaltung am Dienstag 12. Mai um 18 Uhr im Freizeitheim Linden

 

Zur Vorbereitung auf die Feedbackveranstaltung gibt es unten einen Link zu den auf der Abschlusspräsentation gezeigten 4 Themenkarten sowie unsere letzte Pressemitteilung und das Positionspapier von den Anwaltsplanern.

Bei der letzten Themenwerkstatt, der Feedbackveranstaltung, geht es um unsere Positionen zu den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung und die Einsetzung des runden Tisches. Die Verwaltung wurde aufgefordert, vor der Zusammensetzung des runden Tisches die Einwohner- oder Wohnungszielzahl zu nennen, damit die Kandidaten wissen, auf was sie sich einlassen.

Für die BI ist Thomas Berus bereits benannt, ebenso wie Cornelia Schweingel für den AK Stadtteilenwicklung und Mark Hömke für die Anwaltsplaner. Jawa wird ebenfalls vertreten sein. Die Unternehmen Limmer bewerben sich ebenfalls um einen Sitz am runden Tisch, mit Uwe Staade als Abgesandten.
Am Montag, 11.05. trifft sich die AG Inhalte um 20 Uhr bei Mark Hömke, um die Feedbackveranstaltung inhaltich vorzubereiten. Wer neu dazukommen möchte, melde sich bitte bei Mark an: m.hoemke@arcor.de

Link zu den Themenkarten

Runder_Tisch_Wasserstadt

PM29042015

Verbesserung der Bürgerbeteiligung

Nach den ersten beiden offiziellen Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung sieht die BI viele Verbesserungsnotwendigkeiten und -Möglichkeiten.  Hier schon mal zwei Dokumente dazu :

– 25.11.2014 Was ist uns wichtig am Beteiligungsverfahren (1 S.):
Wünsche an Beteiligungsverfahren BI 25.11.2014

– 03.12.2014 Anregungen und Kritik der BI im Nachgang der ersten Themenwerkstatt „Stadtteilentwicklung“ (2 S.):
WA 141203 Kritik Themenwerkstätten- Info an Plan 2

 

Diskussionsbeiträge zu Wasserstadt-Gutachten und -Zielen

(aktualisiert 26.11.2014)
Täglich strömen derzeit viele Diskussionsbeiträge und Dateien zur Wasserstadt Planung durch diverse Datenkanäle zur BI . Einige findet ihr hier zum download.

WA Themenwerkstatt Stadtentwicklung 141126 Synthese – 26.11.2014 Themenfelder und ihre mögliche Ausrichtung für die Themenwerkstatt Stadtteilentwicklung am 27.11.2014, zusammengestellt als Diskussionsbeitrag von unserem Anwaltsplaner Mark Hömke (2 S.)

Bevölkerungsprognose Hannover 2014-2030  – Hier findet ihr auf Seite 48 die Quelle und davor z.T. die Herleitung der missverständlichen Bevölkerungsprognosezahlen von OB Schostok bei der Auftaktversantaltung (64 S.)

Zusammenfass._Bevölkerungsprognose_H._Limmer 24.11.2014
Kurze Zusammenfassung der Prognose mit Fokus auf Limmer (2 S.)

WSL_Anmerk_Verkehrsgutachten_Anja_ 19.11.2014 – Anmerkungen zum aktuellen Verkehrsgutachten als Diskussionsbeitrag von Anja (1 S.)

WSL_Umgehung_für_Limmer_Richard_20.11.2014 – Gedanken zur Entlastung der Wunstorfer Straße als Diskussionsbeitrag von Richard (1. S.)

WSL_Ziele_Sid_21.11.2014 – mögliche Zielvorstellung zum Wasserstadt Dialog, zusammengestellt als Diskussionsbeitrag von unserem Anwaltsplaner Sid Auffarth (2 S.)

WSL_Gutachten_Kritik_Sid_23.11.2014  – Kritik und Anmerkungen zu den aktuellen Gutachten,  zusammengestellt als Diskussionsbeitrag von Sid Auffarth (2 S.)

Anregende Lektüre

Die Bürgerbeteiligung startet – Flyer und Link

Zur Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 19.11.2014 ab 18:30 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule (Zugang über Friedhofstraße), lädt Oberbürgermeister Stefan Schostok zu einem offenen Beteiligungsprozess zur zukünftigen Entwicklung der „Wasserstadt-Limmer“ ein. Flyer Bürgerbeteiligung

Es ist auch die Internetpräsenz www.hannover.de/wasserstadt eingerichtet. Das Portal bietet unterschiedliches Hintergrundwissen rund um die Wasserstadt. Auf der Webseite der Stadt wird dann auch über die Ergebnisse der Beteiligung und über die kommenden Veranstaltungen berichtet werden. Ein ergänzendes Dialogforum, an dem sich jedermann einbringen kann, ist in Vorbereitung.

In der Auftaktv eranstaltung informiert zunächst der Oberbürgermeister über den aktuellen Stand der Planung. Das Büro „plan zwei“ wird in das Programm des Beteiligungsprozesses einführen. Anschließend haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, ihre Anregungen für die Entwicklung des neuen Wohngebiets einzubringen.

Von Ende November 2014 bis Anfang Februar 2015 folgen Themenwerkstätten. Die Werkstätten befassen sich mit den Fragestellungen, die mit der Entwicklung eines neuen Stadtbereiches verbunden sind (z.B. Einbindung des neuen Stadtquartiers, Wohnen, Mobilität und das zukünftige Verfahren der Gebietsentwicklung).

 

Einladung zur Wasserstadt Wunschproduktion

Wie möchten Sie wohnen in und mit der Wasserstadt ?

Alle großen und kleinen Menschen, die rundherum um die Wasserstadt Limmer wohnen oder vielleicht wohnen möchten oder sich für die Wasserstadt Planung interessieren sind heute

– Donnerstag den 12.06.2014 von 15:00 -18:00 Uhr und
– Samstag den 14.06.2014 von 11:00 -14:00 Uhr

ganz herzlich auf den Küchengartenplatz eingeladen zum Schauen, Wünschen, Träumen, Fordern, Malen, Reden, Kaffee und Kuchen
(Danke an Doppelkorn!)

Siehe dazu auch den  Veranstaltungsflyer